Futures Literacy aus dem Blickwinkel der Pädagogik
#schuleverantworten Ausgabe 2022_2 Futures Literacy
Zum Artikel

Schlagworte

Zukunftsfähigkeit
Professionialisierung
Verwirklichungschance
Resilienz

Kategorien

Zitationsvorschlag

Allabauer, K. (2022). Futures Literacy aus dem Blickwinkel der Pädagogik. Schule Verantworten | führungskultur_innovation_autonomie, (2), 38–45. https://doi.org/10.53349/sv.2022.i2.a208

Abstract

Der vorliegende Artikel betrachtet die drei Zukunkunftskonzepte „Lebenslanges Lernen", „Rounder Sense of Purpose“ sowie „Futures Literacy der UNESCO“ und prüft, welche Zukunftskompetenzen Lehrpersonen befähigen, Kinder in der jeweiligen Gegenwart bestmöglich auf die Komplexitäten der Zukunft vorzubereiten. Es wird weiters gefragt, ob diese Fähigkeiten uns helfen, auf Veränderungen, welche die Zukunft mit sich bringt, besser vorbereiten und einstellen zu können.

https://doi.org/10.53349/sv.2022.i2.a208
Zum Artikel
Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.

Copyright (c) 2022 schule verantworten | führungskultur_innovation_autonomie