'Sorge tragen' für sich selbst und für die Teamatmosphäre
Zum Artikel

Schlagworte

Psychologische Sicherheit
Positive Leadership
Leadership

Kategorien

Zitationsvorschlag

Glatthaar, N. (2022). ’Sorge tragen’ für sich selbst und für die Teamatmosphäre: Zentrale Aufgaben in der Führung . Schule Verantworten | führungskultur_innovation_autonomie, 2(4), 7–14. https://doi.org/10.53349/sv.2022.i4.a262

Abstract

In diesem Artikel wird das Konzept der ‚Psychologischen Sicherheit‘ beleuchtet, welches aus dem angel­säch­si­schen Raum zur Leadership-Forschung stammt. Weiter werden die Konzepte ‚Positive Leadership‘ und der Wissenschaftszweig der ‚Positiven Psychologie‘ eingeführt. Diese theoretische Beleuchtung bringt Evi­denz, dass es unabdingbar ist, eine bewusste Haltung der ‚Selbstsorge‘ sowie ‚Sorge für Mitarbei­ten­de‘ zu entwickeln. Mit einer explorativen Befragung von langjährigen Schul­leitungen wird die Be­leuch­tung der Thematik ergänzt. Der Artikel sensibilisiert für diese wichtige Füh­rungsaufgabe und plädiert dafür, dass diese strukturiert und geplant angegangen wird.

https://doi.org/10.53349/sv.2022.i4.a262
Zum Artikel
Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.

Copyright (c) 2022 schule verantworten | führungskultur_innovation_autonomie