Umgang mit Fragen der Werteerziehung
Zum Artikel

Schlagworte

Werteerziehung
Deutschunterricht
Lehrerbildung
Lehrpersönlichkeiten
Beutelsbacher Konsens

Kategorien

Zitationsvorschlag

Anselm, S. (2021). Umgang mit Fragen der Werteerziehung: Anmerkungen zu einem unverzichtbaren Bildungsziel. Schule Verantworten | führungskultur_innovation_autonomie, 1(2), 7–14. https://doi.org/10.53349/sv.2021.i2.a79

Abstract

Lehrpersonen sind zentrale Mitgestalter schulischer Werteerziehung. Diese ist als fächerübergreifen­des Bildungsziel in den Lehrplänen aller Schularten verankert und erfordert einen entsprechenden Kompetenzerwerb der Unterrichtenden. Somit besteht Handlungsbedarf bereits in der universitären Lehrerbildung – eine Herausforderung, die an der Ludwig-Maximilians-Universität München die For­schungsstelle Werteerziehung und Lehrerbildung annimmt.

https://doi.org/10.53349/sv.2021.i2.a79
Zum Artikel
Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.

Copyright (c) 2021 schule verantworten | führungskultur_innovation_autonomie