Gemeinsam digital!
Zum Artikel

Schlagworte

Inklusion
Diklusion
Schulleitung
Schulentwicklung
Schulkultur

Kategorien

Zitationsvorschlag

Schulz, L., & Böttinger, T. (2022). Gemeinsam digital! : Schulleitungshandeln für eine diklusive Schulkultur. Schule Verantworten | führungskultur_innovation_autonomie, 1(1), 74–85. https://doi.org/10.53349/sv.2022.i1.a183

Abstract

Inklusive Schulentwicklung wird seit Jahren erforscht, wodurch u.a. das Handeln von Schulleitungen in den Fokus gerückt ist.  Auch das Leben in einer digitalisierten und mediatisierten Gesellschaft unter den Vorzeichen einer "Kultur der Digitalität" (Stalder, 2016) erfordert eine Schulleitung, die Schule und Kollegium durch diese digitalen Transformationsprozesse leitet und begleitet. Der vorliegende Beitrag führt Erkenntnisse zum Schulleitungshandeln für eine inklusive oder digitale Schule zusammen und betrachtet diese unter dem Aspekt des stetigen Wandels der Gesellschaft und den damit verbundenen Herausforderungen.
Die Dimensionen des Schulleitungshandeln scheinen sich dabei stark zu ähneln. Inhaltlich sollten stets beide Perspektiven betrachtet werden, sodass positive Synergieeffekte wahrscheinlich sind. Sie werden im Schulleitungshandeln zur Etablierung von Kulturen, Strukturen und Praktiken im Rahmen der drei Dimensionen von Bildungsprozessen zusammengeführt. 

https://doi.org/10.53349/sv.2022.i1.a183
Zum Artikel
Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.

Copyright (c) 2022 schule verantworten | führungskultur_innovation_autonomie