Mut zum pädagogischen Imperativ!
Zum Artikel

Schlagworte

Schulautonomie
Sapere aude
pädagogische Leitwerte
Mitverantwortung

Kategorien

Zitationsvorschlag

Rauscher, E. (2022). Mut zum pädagogischen Imperativ! Schulautonom handeln ist, dem eigenen pädagogischen Gewissen zu folgen. Schule Verantworten | führungskultur_innovation_autonomie, 2(3), 42–48. https://doi.org/10.53349/sv.2022.i3.a250

Abstract

Schulautonomie ist Mit- und Selbstverantwortung innerhalb eines gesetzlichen Rahmens, mitver­ant­wortlich gelebte Freiheit, nicht aber Freizügigkeit als Widerspruch gegenüber Obrigkeit. Der Bei­trag illustriert dies mit einer Anleihe an Immanuel Kants berühmtes Sapere aude. Die bekannten pädagogi­schen Leitwerte transponierend, werden im Verständnis Kants philosophische, ethische und soziale Parameter angeboten: Güte, Wür­de, Ermächtigung, Vertrauen und Mut: „Habe Mut, dich deines eige­nen Verstandes zu bedienen …“

https://doi.org/10.53349/sv.2022.i3.a250
Zum Artikel
Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.

Copyright (c) 2022 schule verantworten | führungskultur_innovation_autonomie