Umsetzung von Reformen in Berufsschulen
#schuleverantworten Ausgabe 2022_2 Futures Literacy
Zum Artikel

Schlagworte

Berufsbildung
Schulentwicklung
multirationale Führung
Teacher Leadership

Kategorien

Zitationsvorschlag

Wegmüller, R., & Brückel, F. (2022). Umsetzung von Reformen in Berufsschulen: Eine besondere Herausforderung für Führungskräfte. Schule Verantworten | führungskultur_innovation_autonomie, (2), 57–63. https://doi.org/10.53349/sv.2022.i2.a197

Abstract

Mit der Umsetzung der Berufsbildungsreformen 2022+ hat das Kaufmännische Berufsbildungszentrum Zug (Schweiz) die Aufgabe, künftig in interdisziplinären Kompetenzbereichen zusammenzuarbeiten. Für den Erfolg des Projekts ist es wichtig, dass die Mehrheit der Kolleg*innen das Projekt mitträgt und aktiv an der Umsetzung mitarbeitet. Bei einem Team mit unterschiedlichsten Berufsgruppen und gesamthaft rund 180 Mitarbeitenden, von denen knapp die Hälfte von den Reformen betroffen ist, müssen dafür verschiedene Sichtweisen und Ansprüche zusammengeführt werden. Der folgende Beitrag beschreibt am Beispiel des Reformprojekts "Verkauf 2022+ und Kaufleute 2022" die anstehende Herausforderung, geht auf die Bedeutung der multirationalen Führung ein und zeigt auf, wie diese am Kaufmännischen Berufsbildungszentrum Zug konkret umgesetzt wird.

https://doi.org/10.53349/sv.2022.i2.a197
Zum Artikel
Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International.

Copyright (c) 2022 schule verantworten | führungskultur_innovation_autonomie